„Nicht selten haben sich auch Freundschaften ergeben“

Es gibt keinen Anlass zur Freude, wenn sich jemand ans Prothesenwerk wendet: Unfall, Krankheit oder angeborene Anomalien können den Körper recht unangenehm aus der Balance bringen. Diese wieder herzustellen, haben sich Alexander Stamos und Christoph Braun verschrieben. Der Silikontechniker und der Orthopädietechniker wissen um die Bedürfnisse ihrer Kunden; deshalb tun sie ihr Möglichstes dafür, deren Lebensqualität zu verbessern. Zum Beispiel mit Prothesen, die so täuschend echt aussehen, dass sie von Unbeteiligten gar nicht als solche wahrgenommen werden.

Weiterlesen

Warum Wölfe in Dresden ein Ei jagen

Australian Football – Nein, das ist nicht einfach nur American Football, der in Australien gespielt wird. Das dachten wir jedenfalls anfangs kurzzeitig. Die Frage, wo der Unterschied zwischen den beiden liegt: „Das ist immer ganz schwer zu beantworten, weil es eigentlich eine ganz andere Sportart ist“, sagt dazu Christoph „Chris“ Odenthal. Er ist Vorsitzender der Dresden Wolves – dem ersten Dresdner Australian Football Team.

Weiterlesen

„Ohne Herzblut geht’s einfach nicht“

Musikfeste und Karneval brauchen vor allem ein Publikum, damit die Veranstaltung erfolgreich wird. Doch sie brauchen auch Aktive, die alles organisieren und einen passenden Rahmen liefern. Der Jugendkultur Weixdorf e. V. hat es geschafft, die jugendlichen Energien im Stadtteil zu bündeln. Steve Grünberg ist ein Mitglied der ersten Stunde und berichtet vom Engagement einer ganzen Generation vor Ort.

Weiterlesen

„Das Kind steht im Mittelpunk mit seinen Wünschen, Interessen und Fähigkeiten“

In dieser Kita sind nicht nur die Kinder aktiv: Auch die Eltern packen mit an, um „ihre“ Kita zu einem schönen Ort zu machen. Das KinderHaus Leubnitz wird vom gleichnamigen Verein betrieben. Und Vereinsarbeit bedeutet eben immer auch, selbst aktiv zu werden. Die Vereinsgeschäftsführerin Beate Nobis und das pädagogische Team sorgen dafür, dass alle mit anpacken, um optimale Bedingungen für Ihre Schützlinge zu schaffen.

Weiterlesen

Theater im Planwagen und im Rudi

Die Dresdner Theatergruppe Spielbrett verdankt ihre Gründung einer Verärgerung des einstigen FDJ-Chefs der DDR. In mittlerweile drei Jahrzehnten hat sich die Amateurtheatergruppe Spielbrett zu einer festen Größe in der Dresdner und sächsischen Kulturlandschaft entwickelt.

Weiterlesen

„Die Kinder spüren, dass sie in ihrer Einzigartigkeit gewollt und geliebt sind“

Die ersten Eindrücke im Leben prägen nachhaltig. Und wenn Kinder einen großen Teil Ihrer Zeit in einer Kindertageseinrichtung verbringen, dann wollen sich die Eltern sicher sein, dass es der richtige Platz für ihr Kind ist. Die evangelische Kita „Himmelsschlüssel“ ist ein vielfältiger Ort des Erlebens. Annett Zeißig-Noth kümmert sich mit Ihrem Team um die Weixdorfer Kinder.

Weiterlesen