Juristische Hilfe für Patienten nach der Behandlung

Die Schilderungen sind oftmals haarsträubend: Nach dem Unfall ist im Krankenhaus ein Bruch im Knochen nicht erkannt worden, das Körperteil wächst daraufhin falsch zusammen und bleibt steif. Operationsmaterialien verbleiben im Körper und richten dort Schaden an. Für Dr. Jörg Teumer sind das keine Stammtischgeschichten, sondern Berufsalltag. Er arbeitet in der Anwaltskanzlei Hoffmann & Franken – dort ist er Spezialist auf dem Gebiet des Arzthaftungsrechts. Weiterlesen