Bücherkiste zum Stöbern

Die Gründe können vielfältig sein: Entweder hat sich der Lesegeschmack geändert, das Thema passt nicht mehr zu einem, die Wohnung wird aufgelöst oder die Regale platzen aus allen Fugen: Wenn sich Buch und Besitzer trennen, ist das oft ein emotionaler Abschied. Mithilfe der Löbtauer Bücherkiste finden die literarischen Schätze einen wertschätzenden Neu-Leser. Weiterlesen

Initiative für den Neuen Annenfriedhof

Im Denk Mal Fort! e.V. – Die Erinnerungswerkstatt Dresden haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden, die die Bewahrung des historischen Erbes der Stadt als Teil ihrer persönlichen Verantwortung erachten. Ein Schwerpunkt ist, Friedhöfe als begehbare Geschichtsbücher der Stadt für die nächsten Generationen zu erhalten und entsprechendes Wissen weiterzugeben. Einer dieser Friedhöfe ist der Neue Annenfriedhof in Löbtau. Heike Richter engagiert sich in der Initiative Neuer Annenfriedhof. Weiterlesen

„Der Stadtteil könnte doch sehr gewinnen“

Es ist ein Aufruf, ein Wachrütteln, ein Mutmachen: »Wir entwickeln Löbtau – Machen Sie mit!«. Die knappe Botschaft ist vielschichtig und dennoch direkt. Der Stadtteil Löbtau liegt in einem Dornröschen-Schlaf kultureller Wahrnehmung und wird seit einigen Jahren Schritt für Schritt von Kulturschaffenden wachgeküsst. Die Ideen zur Gestaltung des Stadtteils sind vielfältig. Diese kommunikativ zusammenzubringen, haben sich Angela Bösche und Felix Liebig zur Aufgabe gemacht. Weiterlesen