Ehrenamtliche der KulturLoge, Sommer 2015.

„Wir aktivieren neues Publikum“

Bei wem das Geld gerade so zum Leben reicht, muss der Besuch von Konzerten, Lesungen und Theateraufführungen oft ausfallen. Und dabei sind meist noch Plätze bei den Aufführungen frei. Die Karten dafür geben manche Veranstalter kurz vor Vorstellungsbeginn gern günstiger ab, schließlich freuen sich die Künstler auch, wenn sie vor vollem Haus spielen können. Nun müssen Karten und potenzielle Gäste nur noch zusammenkommen: Ein kompliziertes Unterfangen, dem sich die KulturLoge der Bürgerstiftung Dresden annimmt. Hallo Dresden hat sich bei der Projektleiterin Heidrun Frank informiert.

Weiterlesen