Fair gehandelte Produkte aus Afrika, Asien und Lateinamerika

Im Quilombo »Eine Welt«-Verein und Laden in Dresden-Löbtau gibt es fair gehandelte Lebensmittel und Handwerksprodukte aus rund 70 Ländern zu kaufen. Das Team rund um Koordinatorin Carola Hänel möchte Anstöße zum kritischen Konsum aufzeigen und es den Besuchern ermöglichen,  mehr über die Herkunftsländer der Waren zu erfahren. Weiterlesen