„…der Mensch aus der Enge der Häuser der Großstadt kommend…“

Im vergangenen Jahr hat der Verein NaturKulturBad Zschonergrund mit vielen Helfern und jeder Menge Besuchern die Wiedereröffnung des Naturbades im Zschonergrund gefeiert. Grund zum Feiern gibt es auch in diesem Jahr wieder. Für den Stadtteil ist das Gelände in den vergangenen Jahren – wieder – zu einem wichtigen Kulturraum geworden. Die Vereinsvorsitzende Astrid Hupka berichtet von einem langen Atem, den anstehenden Festen, Veranstaltungen und Projekten.

Weiterlesen

„Wir empfehlen immer, möglichst viel anzufassen“

Evolutionstheorie, wirtschaftliche Kennzahlen, elektromagnetische Wellen auf T-Shirts und Pullovern: Steve Kupke und Daniela Praß machen Wissenschaft tragbar. Sie setzen zentrale Themen aus der Geschichte der Wissenschaft in Bildern um und schmücken damit Kleidungsstücke – fair, bio und transparent.

Weiterlesen

Grüne Innovation

Das Dresdner Start-Up Green City Solutions hat eine neue Form der Stadtbegrünung erfunden: Der »CityTree« ist Feinstaubbekämpfer und Werbefläche in einem. Weiterlesen

„Sich für viele Dinge begeistern“

In Städten gibt es jede Menge Tiere und Pflanzen. Oft reicht es, einfach vor die Haustür zu gehen und schon findet sich dort eine lebendige Vielfalt. Doch der Bezug zur Natur ist längst kein alltäglicher, kein bewusster mehr. Die Naturschutzjugend (NAJU) setzt bei den Kindern an, will ihnen ein Gespür für die sie umgebende Natur vermitteln. Michael Rammler ist Vorstandsmitglied der NAJU Dresden. Weiterlesen